SGE-Ranking-Faktoren: Einblicke in das generative Sucherlebnis von Google

Entdecken Sie die Ranking-Faktoren, die hinter Googles Search Generative Experience (SGE) stehen, und erfahren Sie, wie Sie Ihre Website optimieren können, um ihre Chancen auf ein Ranking in den KI-generierten Suchergebnissen zu verbessern.
Zuletzt aktualisiert März 22, 2024

Mit dem Start von Googles Search Generative Experience in den Google Labs haben SEOs viele Fragen, darunter auch die, wie man in Googles KI-generierten Suchergebnissen ranken kann. Also hat unser Team recherchiert, um Antworten zu erhalten.

Im Folgenden finden Sie unsere datengestützten Untersuchungen zu den SGE-Rankingfaktoren von Google.

SGE-Ranking-Faktoren vollständige Infografik

Laden Sie die vollständige Infografik zu den Google SGE-Faktoren hier herunter

 

Wie haben Sie die SGE-Rankingfaktoren von Google ermittelt?

Wie unsere Forschung über Googles Suchalgorithmushaben wir uns mit offiziellen Dokumenten, akademischen Studien und Experimenten beschäftigt, um herauszufinden, was Googles Search Generative Experience antreibt - WebFX (das Team hinter SEO.com) hat ebenfalls mit der SGE-Optimierung begonnen, wie unten dargestellt:

SGE-Auftritt für WebFX

Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass die SGE nicht öffentlich zugänglich ist.

Die Technologie ist nur zugänglich über Google Labsdem Testgelände von Google für Suchexperimente, zugänglich. Das bedeutet, dass sich die SGE schnell ändern kann, was sich auf die unten aufgeführten Rankingfaktoren auswirken kann.

Die SGE-Rankingfaktoren von Google

Bei unseren Untersuchungen haben wir sieben Bereiche entdeckt, die die SGE-Rankingfaktoren von Google beeinflussen: 

  1. AI-Modellewie PaLM 2, MUM und Gemini
  2. Kern-Ranking-Systemeeinschließlich hilfreicher Inhalte, PageRank und Bewertungen
  3. Datenbankenwie Google Shopping Graph und Knowledge Graph
  4. Themawie Your Money, Your Life (YMYL)
  5. Suchabsichtwie z. B. informativ, navigativ oder transaktionsbezogen
  6. Multimedia, wie Bilder, Videos und GIFs
  7. Strukturierte Datenwie FAQ-, Produkt- oder LocalBusiness-Auszeichnungen

Lesen Sie weiter, um mehr über diese Rankingfaktoren in den SGE-Suchergebnissen zu erfahren.

Innerhalb der SGE-Rankingfaktoren

Entdecken Sie die Forschung und die Optimierungstaktiken für diese SGE-Rankingfaktoren:

Infografik zu den SGE-Rankingfaktoren

Laden Sie die vollständige Infografik zu den Google SGE-Faktoren hier herunter

AI-Modelle

Status: Bestätigt

Auswirkungen auf die Ranglisten: 🔥 Hoch

Überblick: Nach Angaben von Googlemehrere große Sprachmodelle (LLMs) SGE, einschließlich PaLM2 und eine modifizierte Version von MUM - Google verwendet auch MUM für bestimmte Anwendungsfälle innerhalb seines Kern-Ranking-Systems für nicht-generative Suchergebnisse, einschließlich zur Verbesserung von Featured Snippets.

Innerhalb der KI-Modelle in SGE

Google nennt zwar nicht alle LLMs, die den SGE betreiben, aber doch einige:

  • PaLM2das sich auf die Erzeugung natürlicher Sprache, fortgeschrittenes logisches Denken, die Beantwortung von Fragen, Übersetzungen und andere Bereiche konzentriert. Sie können PaLM2 in Aktion sehen, wenn Sie KI zur Fehlersuche bei Code, Übersetzungen oder Rätseln einsetzen.
  • MUMdas als multimodales Modell (d. h. Nutzer können mit ihm über Text, Bilder und andere Formate interagieren) für bestimmte Anwendungen innerhalb der Google-Suche eingesetzt wird. Sie können MUM in Aktion sehen, wenn KI verwendet wird, um den Designer eines Schuhs zu finden - allein auf der Grundlage eines Bildes.
  • Gemini, das als multimodales Modell arbeitet, verbessert jetzt die Generierungsgeschwindigkeit und -qualität in Search Generative Experience. Sie können Gemini in Aktion sehen, wenn Sie Aufnahmen aus der Recorder-App auf entsprechenden Smartphones zusammenfassen.

Nach Angaben von Googleermöglicht die Verwendung mehrerer LLMs dem Unternehmen, "die Modelle weiter zu optimieren und fein abzustimmen, um den einzigartigen Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden und sie während ihrer Informationsreise zu unterstützen."

Google arbeitet auch mit Search Quality Raters zusammen, um "die LLMs zu schulen und zu verbessern".

Wie man für diesen SGE-Rankingfaktor optimiert

Die Optimierung für die LLMs, die hinter dem SGE stehen, beginnt damit, dass man seine Sichtweise auf Sie und Ihre Inhalte versteht.

Laden Sie Inhalte auf ein LLM hoch, sei es Gemini oder ChatGPT, um festzustellen, wie gut es Ihre Inhalte versteht. Oder nutzen Sie ein anderes Experiment der Google Labs, den SGE beim Browsen, um zu sehen, was Google als die wichtigsten Punkte ansieht.

SGE während des Browsens hebt auch hervor, was Google über Ihre Website weiß, was mit einem weiteren wichtigen Ranking-Faktor für die generative Sucherfahrung zusammenhängt: Datenbanken - insbesondere Google Knowledge Graph. 

Stellen Sie auf der Grundlage dieser ersten Recherchen einige mögliche Aktualisierungen zusammen, z. B:

  • Aktualisierung der Wortwahl zur Verbesserung der Lesbarkeit
  • Hinzufügen von Zitaten oder Zitaten aus seriösen Quellen
  • Start von Initiativen zur Gewinnung von mehr Kundenfeedback über Online-Bewertungen

Mehr über diese Aktualisierungen erfahren Sie weiter unten bei den Rankingfaktoren!

Kern-Ranking-Systeme

Status: Bestätigt

Auswirkungen auf die Ranglisten: 🔥 Hoch

Überblick: Nach Angaben von Googleist die SGE "in unseren zentralen Such-Ranking- und Qualitätssystemen verwurzelt". Zu den zentralen Ranking-Systemen von Google gehören wichtige Ranking-Faktoren wie Spam-Erkennung, PageRank, hilfreicher Inhalt und Frische.

Innerhalb der wichtigsten Rangordnungssysteme in SGE

Google verwendet mehr als 15 zentrale Ranking-Systeme für die Google-Suche (und SGE), darunter:

  1. BERT
  2. Kriseninformationssysteme
  3. Deduplizierungssysteme
  4. System der exakten Übereinstimmung von Domänen
  5. Frischesysteme
  6. Hilfreiches Inhaltssystem
  7. Link-Analyse-Systeme
  8. Lokale Nachrichtensysteme
  9. MUM
  10. Neuronaler Abgleich
  11. Systeme für Originalinhalte
  12. Entfernungsabhängige Rückstufungssysteme
  13. Rangfolge der Passagen
  14. RankBrain
  15. Zuverlässige Informationssysteme
  16. Bewertungssystem
  17. System der Standortvielfalt
  18. Spam-Erkennungssysteme

Auf der Grundlage unserer Recherchen zu den SGE-Rankingfaktoren glauben wir, dass es wichtig ist, Prioritäten zu setzen:

  • Hilfreiches Inhaltssystemdas sich auf die Bereitstellung von "originelle, hilfreiche Inhalte, die von Menschen für Menschen geschrieben wurden ... und nicht in erster Linie, um Suchmaschinen-Traffic zu erhalten." Beachten Sie, dass Google nicht KI-generierte Inhalte als Teil seines Systems für hilfreiche Inhalte nicht bestraft.
  • Link-Analyse-Systeme, zu denen auch PageRank gehört, konzentrieren sich darauf, wie Seiten miteinander verlinkt sind, um die Beziehung zwischen diesen Seiten und den Zweck der verlinkten Seite besser zu verstehen.
  • System zur Überprüfungdas sich darauf konzentriert, Rezensionen zu belohnen die hilfreicher und aufschlussreicher (sowie origineller) sind und "von Experten oder Enthusiasten geschrieben wurden, die das Thema gut kennen". Die Ziele des Bewertungssystems stimmen mit dem System für hilfreiche Inhalte überein.
  • Spam-Erkennungssystemedie auf der Grundlage der Google-Richtlinien Spam-Inhalte und -Verhaltensweisen erkennen Spam-Richtlinien. Diese Spam-Richtlinien umfassen Black-Hat-SEO-Taktiken wie Keyword-Stuffing, Cloaking, Link-Spam und mehr.

Hinweis - Obwohl MUM wichtig ist, haben wir ihn als separaten Ranking-Faktor unter KI-Modelle eingeordnet.

Websites, die in der Google-Suche gut abschneiden, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit in den SGE-Ergebnissen erscheinen.

Wie man für diesen SGE-Rankingfaktor optimiert

Da Websites, die in der Google-Suche gut abschneiden (und Suchmaschinenoptimierung betreiben), eher in den SGE-Ergebnissen erscheinen, konzentriert sich die Optimierung für diesen SGE-Rankingfaktor auf bekannte Optimierungen für SEOs, wie z. B.:

  • Gewinnung maßgeblicher Backlinks mit hilfreichen Inhalten wie Leitfäden, Tools und mehr.
  • Erstellung hilfreicher Inhalte, die E-E-A-T demonstrieren, z. B. mit Zitaten, Zitaten und mehr.
  • Verbesserung der Lesbarkeit des Inhalts, z. B. durch Aufnahme von Erklärungen und Verwendung einfacherer Begriffe.
  • Bereitstellung einer benutzerfreundlichen Erfahrung, z. B. durch Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Seitengeschwindigkeit.
  • Einholung von Online-Bewertungen, z. B. über das Google Business-Profil, soziale Medien oder Ihre Website.
  • Einhaltung bewährter SEO-Verfahren, wie die Integration von Schlüsselwörtern, HTTPS und mehr.

Weitere Informationen zu diesen Optimierungen finden Sie in unserem SEO-Grundlagen-Leitfaden.

Datenbanken

Status: Bestätigt

Auswirkungen auf die Ranglisten: 🌡️ Mittel

Überblick: Nach Angaben von Googlebasiert die SGE auf dem Shopping Graph von Google. Die SGE-Ergebnisse verweisen auch auf den Knowledge Graph von Google. Während Knowledge Graph Personen, Orte und Dinge katalogisiert, verwaltet Shopping Graph eine Produkt- und Verkäuferdatenbank über das Google Merchant Center und indizierte URLs.

Innerhalb von Datenbanken in SGE

Neben seinem riesigen Suchindex unterhält Google auch andere Datenbanken, die sich auf die Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse auswirken, z. B:

  • Google Shopping Grapheiner Datenbank, die mehr als 24 Milliarden Produkteintragungen. Nach Angaben von Googleverwendet SGE Google Shopping Graph, um "Produktbeschreibungen mit relevanten, aktuellen Bewertungen, Preisen und Produktbildern bereitzustellen.
  • Wissensgrafikder eine Datenbank mit "Milliarden von Fakten über Menschen, Orte und Dinge". Die LLM, die hinter dem SGE stehen, verweisen auf die Knowledge-Graph-Datenbank von Google, um Antworten zu generieren, auch wenn dies nicht als SGE-Rankingfaktor bestätigt wurde.

Zwischen diesen beiden Datenbanken verdient der Google Shopping Graph die meiste Aufmerksamkeit. Der Shopping Graph wurde nicht nur als Rankingfaktor für die Google Search Generative Experience bestätigt, sondern bietet auch die Möglichkeit, Nutzer mit Hilfe von SGE zu gewinnen, zu pflegen und zu konvertieren.

Wie Google erklärt"Beim Einkaufen ... kann generative KI dabei helfen, wichtige Überlegungen und Produktinformationen aufzudecken, damit die Menschen schneller und einfacher Kaufentscheidungen treffen können." Egal, ob es sich um ein Produkt oder eine Dienstleistung handelt, dieser potenzielle Einfluss auf das Nutzerverhalten ist von unschätzbarem Wert.

Wie man für diesen SGE-Rankingfaktor optimiert

Mit den folgenden Tipps können Sie Ihre Website für diesen SGE-Rankingfaktor optimieren:

Holen Sie sich ein Wissenspanel

Die Beantragung eines Google Knowledge Panels ist einfach. Es zu erhalten, ist eine andere Geschichte und umfasst Schritte wie:

  1. Erstellen Sie eine Entitätsseite, wie eine Homepage oder eine Info-Seite
  2. Aktualisieren Sie die Seite mit einer Beschreibung und sachlichen Informationen
  3. Schemaauszeichnung für Organisationen hinzufügen 
  4. Fügen Sie externe Links von seriösen Quellen ein, die über Ihr Unternehmen berichten.
  5. Gewinnen Sie externe Backlinks zur Entity-Seite, z.B. von Wikipedia und Google Business Profile

Sobald Sie als Unternehmen anerkannt sind, wird bei einer Suche nach Ihrem Unternehmen das Panel für die Beantragung erstellt.

Google Merchant Center verwenden

Das Google Merchant Center ist eine wichtige Ressource für den Google Shopping Graph - nutzen Sie es also. Das Google Merchant Center ist zwar auf E-Commerce-Geschäfte ausgerichtet, aber auch Einzelhandelsunternehmen können es nutzen, um Online-Sichtbarkeit und Offline-Konversionen zu erzielen.

Mit den Integrationen für Shopify und WooCommerce ist es ganz einfach, dem Google Merchant Center beizutreten. Alternativ können Sie Produkte auch über eine Website-URL oder eine hochgeladene Datei hinzufügen, was für Sie einen höheren Wartungsaufwand bedeuten kann.

Pflege aktueller Produktverzeichnisse

Frische ist für Google Merchant Center und Google Shopping Graph entscheidend. Stellen Sie sicher, dass Ihre Produktlisten durch automatische Synchronisationen über E-Commerce-Integrationen wie Shopify oder interne Prozesse auf dem neuesten Stand bleiben, um Ihre Chancen auf eine Platzierung in SGE-aktivierten Suchergebnissen zu verbessern.

Hinweis - Obwohl das Produktschema eine wichtige Optimierung für diesen SGE-Rankingfaktor darstellt, haben wir es unter einem separaten Rankingfaktor, den strukturierten Daten, kategorisiert.

Thema

Status: Bestätigt

Auswirkungen auf die Ranglisten: 🌡️ Mittel

Überblick: Laut Googlelegt SGE "noch mehr Wert auf die Erstellung informativer Antworten, die durch verlässliche Quellen bestätigt werden" für Ihr Geld oder Ihr Leben (YMYL) Themen und fügt bei Bedarf einen Haftungsausschluss hinzu. SGE erscheint nicht bei Themen mit Informationslücken oder - wie Google es nennt - "Datenlücken".

Interne Themen im SGE

Für Unternehmen in den folgenden Sektoren sind die Themen ein entscheidender Faktor für das SGE-Ranking:

  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Regierung

Da sich diese Branchen mit JMJ-Themen befassen, geht Google beim SGE anders an sie heran. 

Nach Angaben von Google"Wir halten SGE für einen noch höheren Standard, wenn es darum geht, Antworten auf bestimmte Anfragen zu generieren, bei denen die Qualität der Informationen von entscheidender Bedeutung ist... wir bezeichnen diese als "Your Money or Your Life (YMYL) topics".

Bei diesen Abfragen legt die SGE "noch mehr Wert darauf, informative Antworten zu geben, die von zuverlässigen Quellen bestätigt werden ... [und fügt] gegebenenfalls Haftungsausschlüsse in ihre Ausgabe ein." Manchmal kann SGE keine Ergebnisse liefern, weil es nicht genügend zuverlässige Informationen gibt.

Wie man für diesen SGE-Rankingfaktor optimiert

Erfahren Sie, wie Sie die Themen innerhalb und außerhalb von YMYL optimieren können, mit diesen Erkenntnissen aus einer aktuellen Studie:

Verwenden Sie einen autoritären Ton

Ein autoritärer, aber nicht befehlshaberischer Ton kann Fachwissen demonstrieren, wie im folgenden Beispiel:

Abfrage Ursprünglicher Inhalt Überarbeiteter Inhalt
Haben es die Jacksonville Jaguars jemals in die Superbowl geschafft? Die Jaguars haben noch nie den Super Bowl erreicht. Sie haben 4 Divisionssiege auf ihrem Konto. Es ist wichtig zu wissen, dass die Jaguars noch nie im Super Bowl standen. Sie haben jedoch eine beeindruckende Leistung vollbracht, indem sie 4 Divisionssiege errungen haben, was ein Beweis für ihr Können und ihre Entschlossenheit ist.

Mit dieser Taktik erzielten die Forscher eine Verbesserung der Sichtbarkeit um 89 %.

Wenn Sie sich die Google-Suchmaschinenerfahrung für diese Anfrage ansehen, ist sie sogar noch aussagekräftiger:

Das Ergebnis hat einen verbindlichen Ton und nutzt die unten aufgeführten Optimierungen (Datenpunkte).

Geprüfte Datenpunkte teilen

Wie die folgende Fallstudie zeigt, können vertrauenswürdige Datenpunkte den Inhalten auch Autorität verleihen:

Abfrage Ursprünglicher Inhalt Überarbeiteter Inhalt
Sollten Roboter den Menschen in der Arbeitswelt ersetzen? Nicht hier, und nicht jetzt - bis vor kurzem. Der große Unterschied ist, dass die Roboter nicht gekommen sind, um unser Leben zu zerstören, sondern um unsere Arbeit zu stören. Nicht hier, und nicht jetzt - bis vor kurzem. Der große Unterschied besteht darin, dass die Roboter nicht gekommen sind, um unser Leben zu zerstören, sondern um unsere Arbeit zu stören, wobei die Beteiligung von Robotern im letzten Jahrzehnt um schwindelerregende 70 % gestiegen ist

Die Hinzufügung einer Statistik führte zu einer Verbesserung der Sichtbarkeit um 65 %.

Schauen Sie sich noch einmal die SGE-Ergebnisse an. Hier enthält Google einen Haftungsausschluss ("Dies ist ein komplexes Thema, das unterschiedliche Interpretationen zulässt"), aber eines der Ergebnisse enthält Daten aus einer Studie, die mit den Ergebnissen der Forscher übereinstimmen.

Zuverlässige Quellen zitieren

Der größte Sichtbarkeitsgewinn für KI-generierte Suchergebnisse ergab sich aus Zitaten wie den folgenden: 

Abfrage Ursprünglicher Inhalt Überarbeiteter Inhalt
Was ist das Geheimnis der Schweizer Schokolade? Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von durchschnittlich 11 bis 12 Kilogramm gehören die Schweizerinnen und Schweizer zu den grössten Schokoladenliebhabern der Welt. Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von durchschnittlich 11 bis 12 Kilo gehören die Schweizerinnen und Schweizer zu den grössten Schokoladenliebhabern der Welt (gemäss einer Umfrage der International Chocolate Consumption Research Group [1]).

Die Forscher stellten daraufhin einen Anstieg der Sichtbarkeit um 132 % fest.

Wenn Sie die SGE-Ergebnisse generieren, ist keine unmittelbare Quellenangabe enthalten. Sehen Sie sich jedoch die zitierten Websites an. Die erste ist zertifiziert und erfüllt die Anforderungen einer angesehenen Organisation, der Journalism Trust Initiative, während es sich bei der zweiten um eine staatliche Website handelt.

Suchabsicht

Status: Bestätigt

Auswirkungen auf die Ranglisten: 🔥 Hoch

Überblick: Experimenten zufolge beeinflusst auch die Suchabsicht, wie z. B. navigatorische, informatorische oder transaktionale Suche, die Platzierung von Websites. Während Informations- und Transaktionssuchen oft eine größere Vielfalt aufweisen, konzentrieren sich Navigationssuchen mehr auf die Marke und ihren Online-Ruf.

Innere Suchabsicht in SGE

Nach Angaben von Googlebeginnt die SGE mit einer "KI-gestützten Momentaufnahme, die es den Nutzern ermöglicht, sich schnell einen Überblick über ein Thema zu verschaffen...[die] als Ausgangspunkt dienen, von dem aus die Nutzer... tiefer gehen und eine Vielzahl von Inhalten entdecken können."

Diese Strategie ähnelt den meisten Content-Marketing-Strategien, die sich auf ein "Hub-and-Spoke"-Modell konzentrieren, um den anfänglichen Bedarf eines Nutzers zu decken und gleichzeitig Absprungpunkte zu bieten, z. B. zu lernen, was SEO ist, und dann zu lernen, wie man SEO macht.

Wie man für diesen SGE-Rankingfaktor optimiert

Nutzen Sie die folgenden Tipps zur Optimierung für diesen SGE-Rankingfaktor:

Zielvorgaben für SGE-Lücken

Auch wenn die mit dem SGE generierten Suchergebnisse auf Vielfalt abzielen (ein zentrales Ranking-System von Google ist die Vielfalt der Websites), ist es dennoch sinnvoll, den SGE zu nutzen, um inhaltliche Lücken auf der Grundlage der zitierten Informationen zu erkennen.

Sehen Sie sich zum Beispiel an, wie dieser SGE-Schnappschuss eine inhaltliche Lücke einführt:

Alternativ können Sie den SGE auch nutzen, um grobe Entwürfe für kommende SEO-Inhalte zu erstellen.

Erforschung der User Journeys

Mit der SGE geht es bei der Suche nicht nur darum, die Nutzer zum richtigen Zeitpunkt zu erreichen - es geht darum, sie zum richtigen Zeitpunkt zu erreichen und ihren nächsten Schritt zu antizipieren. Untersuchen Sie User Journeys, KI-Modelle und mehr, um besser zu verstehen, wie eine Reise beginnt und endet.

Nutzen Sie die Suchfunktionen, um Anknüpfungspunkte zu finden

Mit People Also Ask und SGE ist es möglich, Anknüpfungspunkte zu finden. Sie können auch kostenlose oder kostenpflichtige Keyword-Recherche-Tools verwenden, um andere verwandte Suchanfragen zu entdecken, die zu Themen für Ihre Website werden können.

Entwicklung von Inhalten für Wolkenkratzer

Erstellen Sie umfassende Leitfäden, die die anfängliche Suchabsicht eines Nutzers und die Absprungpunkte mit Skyscraper-Inhalten beantworten. Ihre Inhalte könnten dann in mehreren SGEs erscheinen, einschließlich der Antworten auf Absprungpunkte.

Beispielsweise sollte ein Leitfaden für Dacheindeckungen auf der Grundlage der SGE-Ergebnisse folgende Punkte berücksichtigen:

  • Materialien für das Dach
  • Kosten für das Dach
  • Beliebtheit des Daches
  • Merkmale des Dachs

Mit den oben genannten Informationen können Sie effektive Inhalte erstellen, die auf die Reise eines Nutzers ausgerichtet sind.

Vorrang für die Lesbarkeit

Das Verständnis ist für die Einstufung von Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse entscheidend, wobei eine jüngsten Studie ergab, dass die Vereinfachung der Sprache zu einer Verbesserung der SGE-Bewertung führte. Wenn möglich, verwenden Sie eine 8th- bis 11th-Klasse, um leicht verständliche Inhalte für Nutzer und KI zusammenzufassen.

Multimedia

Status: 📈 Wahrscheinlich

Auswirkungen auf die Ranglisten: 🧊 Niedrig

Überblick: Auf der Grundlage von SGE-Experimenten wird SGE visuelle Bilder in seine Ergebnisse einbeziehen (zusammen mit Links zur Quelle), während der Raum nach generativen Ergebnissen typischerweise zu Seiten mit visuellen Bildern tendiert als zu Ergebnissen ohne SGE.

Multimedia in der SGE

LLMs wie Gemini und MUM sind multimodal - sie können Text, Bilder, Videos und Sprache verstehen. Wenn Sie diese Formate (sofern relevant) in Ihre Inhalte einbringen, können die LLMs hinter dem SGE wertvolle Kontexte und Informationen für SGE-fähige Ergebnisse liefern.

Fesselnde Medien können auch einer der größten Sorgen von SEOs über die generative Sucherfahrung entgegenwirken - verlorener Traffic. Mit fesselnden, nutzerorientierten Multimedia-Inhalten ist es möglich, die Aufmerksamkeit des Nutzers von den generativen Ergebnissen auf den Eintrag Ihrer Website zu lenken. 

Auch nach den SGE-aktivierten Ergebnissen ist es möglich, diese Strategie zu verwenden.

Sehen Sie sich zum Beispiel die SGE-aktivierten Ergebnisse für diese Abfrage an: "Wer hat die meisten Zeilen in Herr der Ringe". Während die generativen Ergebnisse eine gemischte Antwort geben (ist es Gandalf oder Frodo?), befindet sich unter den Ergebnissen eine ansprechende Grafik, die die Nutzer dazu einlädt, die Gesamtzahl der Zeilen für jeden Charakter zu sehen.

Abgesehen von webbasierten Suchergebnissen ist Multimedia ein wesentliches Instrument, um in den bild- oder videobasierten Suchergebnissen von Google zu erscheinen, die keine SGE aktiviert haben. Auch dies bietet SEOs eine weitere Möglichkeit, organischen Traffic aus KI-generierten Suchergebnissen zu gewinnen.

Wie man für diesen SGE-Rankingfaktor optimiert

Versuchen Sie mit diesen Tipps, Multimedia in Ihre SEO-Strategie einzubinden:

Nutzen Sie die visuelle Suchabsicht

Bei der Betrachtung der Suchabsicht konzentrieren sich SEOs auf die Erstellung textbasierter Antworten und übersehen dabei die visuelle Suchabsicht. Wenn jemand zum Beispiel nach Dachtypen sucht, will er mehr als nur eine Definition - er will ein Bild, das zeigt, wie diese Dächer auf Gebäuden aussehen.

Sehen Sie sich nur diese SGE-fähigen Ergebnisse für "Dachtypen" an: 

Die generierten Ergebnisse erfüllen beide Aspekte der Suchabsicht eines Nutzers:

  • Was sind diese Dächer?
  • Wie sehen diese Dächer aus?

Berücksichtigen Sie bei der Erstellung von SEO-Inhalten die visuelle Seite der Suchabsicht und wie Sie diese ansprechen können.

Nutzen Sie den SGE zur Generierung von Bildideen

Holen Sie sich zusätzliche Ideen für die Ausrichtung auf visuelle Suchintentionen, indem Sie sich darauf beziehen, wie der SGE Anfragen beantwortet (und welche Anknüpfungspunkte er vorschlägt), um Bildideen zu entwickeln. Neben den generativen Suchergebnissen können auch die Ergebnisse der Google-Bildersuche genutzt werden, um weitere Ideen zu finden.

Experimentieren Sie mit AI-Bilderzeugung

Sie brauchen keine Designkenntnisse, um ansprechende Bilder für die Suche zu entwickeln. Mit kostenpflichtigen oder kostenlosen KI-Bilderzeugungstools ist es möglich, hilfreiche Grafiken oder Bilder zu erstellen (ChatGPT kann sogar Diagramme erstellen!).

Videos auf YouTube hosten

Unsere Untersuchungen haben ergeben, dass YouTube-Videos in SGE-fähigen Suchergebnissen häufiger erscheinen als URLs mit in YouTube eingebetteten Videos. Verwenden Sie weiterhin in YouTube eingebettete Videos und optimieren Sie diese Uploads gleichzeitig für YouTube SEO.

Befolgen Sie die besten SEO-Verfahren für Bilder

Zu diesen bewährten Verfahren gehören die Komprimierung von Bildern (was die Seitenerfahrung verbessert) und das Hinzufügen von Alt-Text zu Bildern (was Suchmaschinen und Nutzern hilft, das Bild zu verstehen). Weitere Informationen über Bild-SEO finden Sie in unserem Bild-SEO-Leitfaden.

Strukturierte Daten

Status: 📈 Wahrscheinlich

Auswirkungen auf die Ranglisten: 🌡️ Mittel

Überblick: Laut Googleliefern strukturierte Daten "eindeutige Hinweise auf die Bedeutung einer Seite" und werden von Google Shopping referenziert. Mit strukturierten Daten können Websites den Datenbanken und LLMs von Google genauere Informationen über eine Seite liefern.

Innerhalb strukturierter Daten im SGE

Obwohl nicht als SGE-Rankingfaktor bestätigt, sind strukturierte Daten für Suchmaschinen wie Google von unschätzbarem Wert, um eine Seite zu verstehen. Mit strukturierten Daten können Websites Google mehr Informationen über ihren Inhalt, ihre Produkte oder Dienstleistungen und ihr Angebot zur Verfügung stellen und LLMs.

Wenn Unternehmen den LLMs helfen können, ihre Inhalte und Angebote besser zu verstehen, können die LLMs bei der Suche nach generativen Erlebnissen besser auf diese Inhalte verweisen, was Ihrer Website zu einer unschätzbaren Sichtbarkeit verhelfen kann. 

Wie man für diesen SGE-Rankingfaktor optimiert

Bei der Optimierung für diesen SGE-Rankingfaktor geht es um die Erstellung, Implementierung und Pflege von Schema-Markup. Sie werden viele Optionen für strukturierte Daten finden. Wir empfehlen, mit diesen Optionen zu beginnen (falls zutreffend):

  • Produktauszeichnung: Neben dem Google Merchant Center verwendet Google Informationen aus seinem Suchindex, um seinen Google Shopping Graph zu erstellen. Verwenden Sie die Produktauszeichnung, um Google eindeutige Informationen über Ihr Angebot zu geben, wie Preis, Bewertung, Bestand und mehr.
  • LocalBusiness-Auszeichnung: Generative Sucherlebnisse sind auch für lokale Suchen verfügbar. Verwenden Sie LocalBusiness Markup, um Google explizite Informationen über den Namen, die Adresse und die Telefonnummer Ihres Unternehmens zu geben.
  • Organisation Markup: Da die SGE Wert auf verbindliche und zuverlässige Inhalte legt, sollten Sie die Markierung "Organisation" verwenden, um wichtige Geschäftsinformationen wie den Namen Ihres Unternehmens, Ihre Telefonnummer und die URL Ihrer Website anzugeben.

Weitere Optionen für die Schema-Auszeichnung sind:

Weitere Informationen über die Erstellung strukturierter Daten finden Sie in unserem Leitfaden zur Schema-Auszeichnung.

 

Experimentieren Sie mit SGE-Optimierungen

Da sich die weltweit führende Suchmaschine auf generative KI stützt, ist es für SEOs von entscheidender Bedeutung, ihre Websites aus der Perspektive der generativen Suchmaschinenoptimierung (GEO) für Erfahrungen wie Googles SGE zu bewerten.

Bereiten Sie sich auf diese neue Suchfunktion vor, indem Sie jetzt mit diesen SGE-Optimierungen experimentieren! Für professionelle Unterstützung, nehmen Sie online Kontakt mit uns auf um zu erfahren, wie unser preisgekröntes Team Ihre Website mit unseren SGE-Optimierungsdienstleistungen!


Quellen

https://static.googleusercontent.com/media/www.google.com/en//search/howsearchworks/google-about-SGE.pdf

https://developers.google.com/search/docs/appearance/structured-data/intro-structured-data

https://arxiv.org/pdf/2311.09735.pdf