Die 100+ denkwürdigsten SEO-Statistiken für 2024

  • Porträt einer lächelnden Frau mit langen Haaren, transparenter Hintergrund.
    Sarah Berry SEO-Berater
    Autor Block rechte Ecke Form
  • 25. Oktober 2023
  • 9 min. gelesen

 

Sie suchen nach Statistiken zur Suchmaschinenoptimierung (SEO), um Ihr SEO-Wissen zu erweitern? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden finden Sie Dutzende von SEO-Statistiken aus verschiedenen SEO-Bereichen, wie SEO-Trends, Nutzerverhalten und Google. Sehen Sie sich unsere Ergebnisse jetzt an:

Bereich Statistik

Backlinks

66% der Seiten haben keine Backlinks
Backlinks 41% der Vermarkter betrachten den Linkaufbau als den schwierigsten Teil der SEO
Backlinks 26% der Seiten haben weniger als drei Backlinks
Backlinks 361 $ ist der durchschnittliche Preis für einen Backlink

Verhalten

8% der Suchanfragen sind als Fragen formuliert
Verhalten 71 % der Business-to-Business-Einkäufer beginnen ihre Recherche mit einer Suchmaschine
Verhalten 70 % der Nutzer verwenden bei der Online-Suche mehr als drei Wörter
Verhalten 59 % der Menschen, die an einem bestimmten Tag das Internet nutzen, verwenden eine Suchmaschine
Verhalten 53 % der US-Verbraucher recherchieren vor dem Kauf über eine Suchmaschine
Verhalten 47 % der Nutzer interagieren mit drei bis fünf Inhalten, bevor sie mit einem Unternehmen in Kontakt treten
Verhalten 44 % der Suchenden verwenden regelmäßig eine einzige Suchmaschine
Verhalten 40 % der Nutzer verlassen eine Website, die länger als drei Sekunden zum Laden braucht
Verhalten 3-4 Suchanfragen ist die durchschnittliche Anzahl der täglichen Suchanfragen pro Nutzer
Verhalten 12 Suchvorgänge finden bei Business-to-Business-Käufern statt, bevor sie mit einer Website interagieren

SEO für den elektronischen Handel

82 % der Smartphone-Benutzer nutzen ihr Telefon, um sich über einen bevorstehenden Kauf im Geschäft zu informieren
SEO für den elektronischen Handel 63 % der Einkäufe werden online getätigt
SEO für den elektronischen Handel 43 % der Menschen recherchieren ein Produkt, während sie sich in einem Ladengeschäft aufhalten.
SEO für den elektronischen Handel 43 % des E-Commerce-Verkehrs stammt aus der organischen Google-Suche

Google

70.000 Suchanfragen werden jährlich von Google verarbeitet
Google 500-600 Mal ändert Google jährlich seinen Suchmaschinenalgorithmus
Google 2+ Billionen ist die durchschnittliche Anzahl der jährlichen Google-Suchanfragen
Google Mehr als 1 Milliarde Menschen nutzen Google monatlich

Schlüsselwörter

39 % der Vermarkter betrachten die Keyword-Recherche als die schwierigste SEO-Aufgabe
Schlüsselwörter 1,5 Punkte ist der Wert, um den Unternehmen mit einem starken Schlüsselwort im Vergleich zu ihren Konkurrenten höher rangieren.

Lokale SEO

97 % der Verbraucher erfahren online mehr über ein lokales Unternehmen als irgendwo sonst
Lokale SEO 88 % der mobilen Suchanfragen nach einem lokalen Unternehmen führen innerhalb von 24 Stunden zu einem Anruf oder Besuch bei dem Unternehmen
Lokale SEO 76 % der Nutzer, die auf ihrem Smartphone nach etwas in ihrer Nähe suchen, besuchen ein Unternehmen innerhalb von 24 Stunden.
Lokale SEO 72 % der Nutzer, die eine lokale Suche durchführten, besuchten das Unternehmen in einem Umkreis von fünf Meilen, wenn es Bilder des gesuchten Produkts hatte.
Lokale SEO 56 % der lokalen Einzelhändler haben ihren Google Business Profileintrag nicht beansprucht
Lokale SEO 46 % der Google-Suchen beziehen sich auf die Suche nach lokalen Informationen
Lokale SEO 28 % der lokalen Suchen führen zu einem Kauf

Mobile SEO

87 % der Smartphone-Benutzer nutzen Suchmaschinen mindestens einmal am Tag
Mobile SEO 61 % der Nutzer sind eher bereit, auf einer mobilfreundlichen Website zu kaufen
Mobile SEO 58 % der Google-Suchanfragen kommen von Smartphones
Mobile SEO 54 % des weltweiten Datenverkehrs erfolgt über mobile Geräte
Mobile SEO 51 % der Smartphone-Nutzer finden neue Produkte oder Unternehmen über die mobile Suche
Mobile SEO 40 % der Menschen suchen täglich ausschließlich über ihr Smartphone
Mobile SEO Mehr als 30 % der mobilen Suchanfragen beziehen sich auf den Standort

Ranking-Faktoren

Drei Viertel der Nutzer bevorzugen organische Suchergebnisse gegenüber bezahlten Suchergebnissen
Ranking-Faktoren Long-Tail-Anfragen haben eine um 3-5 % höhere Klickrate
Ranking-Faktoren Linkaufbau ist einer der wichtigsten Ranking-Faktoren, die von Google zur Generierung von Suchergebnissen verwendet werden
Ranking-Faktoren 97 % der Sprachantworten rangieren in den Top 10 der organischen Suchergebnisse
Ranking-Faktoren 95 % des Suchverkehrs geht auf die erste Seite der organischen Suchergebnisse
Ranking-Faktoren 95 % der neuen Inhalte erreichen im ersten Jahr nicht die erste Seite der Suchergebnisse
Ranking-Faktoren 80 % der Sprachsuchantworten stammen aus den ersten drei Suchergebnissen
Ranking-Faktoren 8 ist die durchschnittliche Anzahl von Seiten auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisse
Ranking-Faktoren 75 % der Klicks gehen zu den ersten drei organischen Suchergebnissen
Ranking-Faktoren 71 % der Klicks auf Google-Suchergebnisse erfolgen auf der ersten Seite der Suchergebnisse
Ranking-Faktoren 68 % der Klicks gehen auf die ersten fünf organischen Suchergebnisse bei Google
Ranking-Faktoren 60 % der URLs in den Top-10-Suchergebnissen bei Google sind drei Jahre alt oder älter
Ranking-Faktoren 6% der Klicks auf Google-Suchergebnisse gehen auf die zweite und dritte Seite der Ergebnisse
Ranking-Faktoren 6% der Klicks gehen auf die zweite Seite der Suchergebnisse
Ranking-Faktoren 52 % der Nutzer sagen, dass die Suchergebnisse im Laufe der Zeit relevanter und nützlicher geworden sind
Ranking-Faktoren 49 % der Vermarkter geben an, dass die organische Suche den höchsten ROI bringt
Ranking-Faktoren 34 % ist die durchschnittliche Klickrate (CTR) für die erste organische Position in den Google-Desktop-Suchergebnissen
Ranking-Faktoren 30 % ist der durchschnittliche Anstieg der Klickrate, wenn die organischen Rankings um einen Platz verbessert werden.
Ranking-Faktoren 3 ist die durchschnittliche Anzahl der von den Suchergebnissen aus besuchten Seiten
Ranking-Faktoren 22 % der im vergangenen Jahr erstellten Seiten stehen jetzt auf der ersten Seite der Suchergebnisse
Ranking-Faktoren 21 % der Nutzer klicken auf mehrere Ergebnisse in den Suchergebnissen
Ranking-Faktoren Mehr als 200 Ranking-Faktoren werden von Googles Suchmaschinen-Algorithmus verwendet, um Suchergebnisse zu bewerten
Ranking-Faktoren 1890 Wörter ist die durchschnittliche Wortzahl für Inhalte auf Seite eins der Google-Suchergebnisse
Ranking-Faktoren 10x ist die Wahrscheinlichkeit, dass das erste organische Suchergebnis angeklickt wird, höher als das organische Suchergebnis Nr. 10
Ranking-Faktoren 10 % ist die durchschnittliche Klickrate für Platz zwei bei Google

Suche

70 % der Klicks auf Suchergebnisse entfallen auf organische Einträge
Suche 6 % der Klicks gehen auf das Featured Snippet
Suche 53 % des Website-Verkehrs kommt von Suchmaschinen
Suche 50% der Suchanfragen bestehen aus vier oder mehr Wörtern
Suche 40 % der Vermarkter nennen Algorithmus-Änderungen als die größte SEO-Herausforderung
Suche 26 % der Klicks gehen auf das erste Suchergebnis, wenn kein Featured Snippet vorhanden ist
Suche 19% der Featured Snippets erscheinen bei Suchanfragen mit einer Frage
Suche 19% der Klicks gehen auf das erste Suchergebnis nach einem Featured Snippet
Suche 17 % der Featured Snippets werden für Suchanfragen mit Präpositionen erstellt
Suche 12 % der Suchanfragen erzeugen Featured Snippets

SEO

50-60 Zeichen sind die optimale Länge für URLs

Ausgeben

Unternehmen, die 500 Dollar pro Monat für SEO ausgeben, sind mit 75% höherer Wahrscheinlichkeit unzufrieden als diejenigen, die mindestens 500 Dollar pro Monat ausgeben.
Ausgeben 74 % der kleinen Unternehmen werden in SEO investieren
Ausgeben 65 % der Kleinunternehmer haben mit mindestens einem SEO-Anbieter zusammengearbeitet
Ausgeben 60 % der kleinen und mittelständischen Unternehmen, die SEO einsetzen, nutzen Pay-per-Click-Werbung
Ausgeben Mehr als 40 % der Einnahmen werden durch organischen Verkehr erzielt
Ausgeben 38 % der Vermarkter nennen das Budget als die größte SEO-Herausforderung
Ausgeben 30 % der Menschen würden ihren SEO-Anbieter einem Freund oder Kollegen empfehlen
Ausgeben 2 % der kleinen Unternehmen in den USA geben jährlich mehr als 25.000 Dollar für SEO-Dienstleistungen aus.
Ausgeben 14 % der kleinen Unternehmen in den USA geben jährlich $5000 für SEO-Dienstleistungen aus.
Ausgeben 79 Milliarden Dollar sind die Gesamtausgaben für SEO-Dienstleistungen
Ausgeben 497 $ sind die durchschnittlichen Kosten für monatliche SEO-Dienste für kleine Unternehmen in den USA.

Verkehr

91% der Seiten erhalten nie organischen Traffic
Verkehr 90% der Seiten erhalten keinen organischen Verkehr
Verkehr 90 % der Seiten erhalten keinen organischen Traffic.

Trends

91 % der erwachsenen Onliner nutzen Suchmaschinen, um Informationen im Internet zu finden
Trends Mehr als 90 % des Suchmarktanteils gehören Google
Trends 89% der Vermarkter betrachten SEO als erfolgreich
Trends 83 % der Suchenden nutzen Google häufiger als andere Suchmaschinen
Trends 82% der Vermarkter sind der Meinung, dass SEO effektiver wird
Trends 57 % der Marketingverantwortlichen sehen die Entwicklung von Inhalten als die effektivste Strategie für SEO
Trends 44% der Unternehmen nutzen SEO
Trends 61 % der Marketingverantwortlichen halten Suchmaschinen für einen effektiven Marketingkanal

Sprachsuche SEO

71 % der Menschen nutzen Sprachassistenten für Wegbeschreibungen
Sprachsuche SEO 70 % der Sprachantworten belegen eine Suchfunktion, wie das Featured Snippet
Sprachsuche SEO 66 % der Suchenden sagen, dass Suchmaschinen faire und unvoreingenommene Informationen liefern
Sprachsuche SEO 65 % der 25- bis 49-Jährigen sprechen mindestens einmal am Tag mit ihren sprachgesteuerten Geräten
Sprachsuche SEO 62 % der Business-to-Business-Vermarkter sagen, dass SEO-Algorithmen für sie wichtig sind
Sprachsuche SEO 60 % der Sprachsuchantworten sind das Featured Snippet.
Sprachsuche SEO 56 % der Nutzer verwenden Sprachassistenten, um ein Restaurant zu finden
Sprachsuche SEO 55 % der Teenager nutzen täglich die Sprachsuche
Sprachsuche SEO 52 % der Menschen nutzen die Sprachsuche beim Autofahren
Sprachsuche SEO 48 % des Sprachsuchmarktes gehören Apple
Sprachsuche SEO 46 % der Menschen nutzen Sprachassistenten
Sprachsuche SEO 20 % der Suchanfragen erfolgen über die Sprachsuche
Sprachsuche SEO 2/5 der Erwachsenen nutzen die Sprachsuche mindestens einmal täglich

Messen Sie Ihre eigenen SEO-Statistiken mit SEO-Experten

Wie sehen Ihre SEO-Statistiken aus, z. B. Ihr durchschnittlicher Return on Investment, Ihre Ranking-Position und Ihre Konversionsrate? Finden Sie es heraus (und steigern Sie Ihre Ergebnisse) mit unserem preisgekrönten Team von Experten für Suchmaschinenoptimierung. Füllen Sie noch heute unser Kontaktformular aus, um mehr zu erfahren!


FAQs über SEO-Statistiken

Im Folgenden erfahren Sie mehr über SEO-Statistiken:

Woher kommen die SEO-Statistiken?

Sie finden SEO-Statistiken im gesamten Web, die von Unternehmen wie z. B.:

In der Regel führen diese Unternehmen eine SEO-Recherche durch, um Folgendes zu erfahren:

  • Wie Nutzer mit Suchmaschinen interagieren
  • Wie Suchmaschinen Ergebnisse anzeigen
  • Wie Position und Suchmerkmale den organischen Verkehr beeinflussen
  • Wie der Marktanteil einer Suchmaschine funktioniert
  • Wie Nutzer mit Online-Inhalten interagieren
  • Welche Gemeinsamkeiten haben hochrangige Inhalte
  • Und mehr

Ob Sie Journalist, SEO oder Student sind, Sie können viel aus den Statistiken zur Suchmaschinenoptimierung lernen.

Sind die meisten SEO-Statistiken für die Suchmaschine von Google?

SEO-Statistiken, die sich auf das Suchverhalten beziehen, wie z. B. die Anzahl der Klicks auf eine Seite, die auf Seite 1 rangiert, oder die Art der Suchfunktionen, die durch eine Suche generiert werden, basieren in der Regel auf den Google-Suchergebnissen im Vergleich zu anderen Suchmaschinen.

Wenn eine SEO-Statistik ihre Daten auf eine andere Suchmaschine, wie Bing, stützt, wird dies in der Studie erwähnt.

Sind die SEO-Statistiken korrekt?

Die Genauigkeit der SEO-Statistiken hängt davon ab, wie die Studie durchgeführt wurde.

In den meisten Fällen teilen diese Studien ihre Methodik und den Prozess der Datenerfassung mit, was von unschätzbarem Wert ist, wenn es darum geht, zu erforschen, wie die Nutzer mit den Suchergebnissen interagieren, z. B. wo sie klicken, wie oft sie zu den Suchergebnissen zurückkehren und vieles mehr.

Wir haben Suchmaschinenoptimierungsstatistiken aus verschiedenen Studien zusammengestellt, um Ihnen eine kumulative Ressource zum Durchsuchen verschiedener SEO-Zahlen zu bieten. Die obigen Statistiken stammen nicht aus einer von unserem Team durchgeführten Studie.

Wie verwenden Sie SEO-Statistiken, um den Erfolg von SEO zu messen?

Zu den SEO-Zahlen, mit denen Sie den Erfolg von SEO messen können, gehören die folgenden:

  • Organische Position steigt
  • Zunahme des organischen Verkehrs
  • Steigerung der Lead-Generierung
  • Online-Verkäufe steigen

In den meisten Fällen konzentrieren sich Unternehmen bei ihren SEO-Statistiken auf Rankings, Traffic und Umsatz. Je nach Unternehmen können Sie sich aber auch auf andere SEO-Kennzahlen konzentrieren. Unabhängig davon, worauf Sie sich konzentrieren, sollten Sie verstehen, wie Ihre Marke den SEO-Erfolg misst, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Welche Tools können Sie verwenden, um SEO-Statistiken zu erstellen?

Für die Messung Ihrer SEO-Statistiken gibt es verschiedene Tools, die Sie zur Erfassung dieser Daten verwenden können:

In den meisten Fällen liefern Google Analytics und Google Search Console die benötigten Daten, z. B:

  • Organischer Verkehr
  • Durchschnittliche Ranglistenposition
  • Top Schlüsselwörter
  • Absprungrate
  • Und mehr

Einige Unternehmen verwenden jedoch Tools von Drittanbietern wie Ahrefs oder Semrush, um ihre Bemühungen weiter zu bewerten. Sie können diese kostenpflichtigen Plattformen zum Beispiel nutzen, um Ihre SEO-Leistung mit der Ihrer wichtigsten organischen Konkurrenten zu vergleichen.

Auch hier sollten Sie mit Ihrem Unternehmen besprechen, wie es den Erfolg der Suchmaschinenoptimierung misst. Auf der Grundlage ihres Feedbacks können Sie den besten Weg für die Zusammenstellung und Weitergabe Ihrer SEO-Zahlen festlegen.

Porträt einer lächelnden Frau mit langen Haaren, transparenter Hintergrund.
Sarah Berry ist SEO-Beraterin bei einer der größten SEO-Agenturen in den USA - WebFX. Mit mehr als 10.000 Stunden SEO-Erfahrung bietet sie praktische Einblicke und Strategien, die Sie nutzen können, um Ihre Rankings, Ihren Traffic und Ihre Einnahmen aus der Suche zu steigern.

Fügen Sie WebFX noch heute zu Ihrem Content Marketing Werkzeugkasten hinzu

SEO-Vorschlag erhalten

Was als nächstes zu lesen ist

Mein Website-Traffic geht zurück. Wie kann ich das beheben?
  • Apr 12, 2024
  • 6 min. gelesen
Weiter lesen
Meine Website wird nicht bei Google angezeigt. Was soll ich tun?
  • Apr 12, 2024
  • 5 min. gelesen
Weiter lesen
Meine Website konvertiert nicht. Was kann ich tun?
  • Apr 09, 2024
  • 5 min. gelesen
Weiter lesen