Schwarz und lila abstrakten Desktop-Hintergrund-Design Abstrakte lila mobile Schnittstelle Design-Element. Trucker in Warnkleidung vor einem großen Lastwagen in der Abenddämmerung

 

Es wird erwartet, dass die Transport- und Logistikdienstleistungsbranche von 1,2 Milliarden Dollar im Jahr 2022 auf 1,8 Milliarden Dollar im Jahr 2029 anwachsen wird. Die Unternehmen in diesem Sektor müssen Strategien anwenden, um wettbewerbsfähig zu bleiben und ihren Marktanteil zu vergrößern.

Suchmaschinenoptimierung (SEO ) ist eine der effektivsten digitalen Marketingstrategien, die Ihrer Branche zur Verfügung stehen, denn sie hilft den Käufern, die nach einem Transport- und Logistikunternehmen suchen, Ihres online zu finden - ohne die Kosten für Pay-per-Click-Werbung (PPC).

Erfahren Sie jetzt alles über SEO für Transport- und Logistikunternehmen (und wie Sie es nutzen können):

Was ist SEO für Transport und Logistik?

SEO für Transport- und Logistikunternehmen ist eine Reihe von Strategien, die Ihre Website so optimieren, dass sie die Suchanfragen Ihrer Zielgruppe beantwortet und in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) auftaucht, damit Ihr Unternehmen potenzielle Kunden online erreicht.

Warum ist SEO für Transport- und Logistikunternehmen wichtig?

SEO bietet mehrere Vorteile für den Transport- und Logistiksektor, darunter die folgenden:

SEO verbessert die Auffindbarkeit Ihrer Website

Wenn Sie SEO für Transport- und Logistikstrategien einsetzen, erhöhen Sie Ihre Chancen, von Suchenden, die nach Ihren Dienstleistungen suchen, entdeckt zu werden und Ihre Mitbewerber in den SERPs zu übertreffen.

Darüber hinaus verbessert die Suchmaschinenoptimierung für Logistikunternehmen auch die Darstellung Ihrer Seiten in den SERPs. Die Homepage Ihrer Website kann für Suchende ansprechender erscheinen, wenn sie im 3er-Pack der lokalen Suche erscheint, wie im folgenden Beispiel:

Lokales Dreierpack für Google Maps

SEO bringt qualifizierte Besucher auf Ihre Website

Lustige Tatsache

Die organische Suche ist für 51 % des Website-Traffics verantwortlich. Für Logistikunternehmen kann die Nutzung von SEO zu qualifiziertem organischem Traffic auf ihren Webseiten führen.

SEO-Strategien für Transport- und Logistikunternehmen beinhalten die Optimierung der Titel-Tags, um die Klickrate Ihrer Seite in den SERPs zu erhöhen und Suchende dazu einzuladen, Ihren Eintrag unter anderen Ranking-Seiten anzuklicken.

Zur Optimierung Ihrer Website gehört die Veröffentlichung hilfreicher Inhalte für Ihre potenziellen Kunden. Wenn andere relevante Unternehmen oder Websites Ihre Inhalte hilfreich finden, verlinken sie auf Ihre Seite und bringen die Nutzer dazu, Ihre Website für weitere Informationen zu besuchen.

SEO erhöht die Glaubwürdigkeit

Etwa 95 % des Suchverkehrs wird auf der ersten Seite der SERPs abgewickelt, was zeigt, dass Online-Nutzer darauf vertrauen, dass Suchmaschinen seriöse und vertrauenswürdige Websites anzeigen. Wenn die Website Ihres Transportunternehmens bei relevanten Suchanfragen gut platziert ist, werden Online-Nutzer Ihre Marke auch als glaubwürdiges Unternehmen wahrnehmen.

Eine weitere Möglichkeit, die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens durch SEO zu verbessern, ist ein reibungsloses Nutzererlebnis auf Ihrer Website. Wenn Sie die Website Ihres Logistikunternehmens für die Suche optimieren, müssen Sie die Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit verbessern, die als SEO-Rankingfaktoren die Position Ihrer Seiten in den SERPs beeinflussen.

Stellen Sie sich vor, Sie landen auf einer Website, die Ihrer Suchabsicht entspricht und auf der Sie leicht navigieren und mit anderen Seiten interagieren können. Sie werden das Unternehmen wahrscheinlich als vertrauenswürdig wahrnehmen, weil es Ihre Bedürfnisse zu verstehen und zu erfüllen scheint.

3 SEO-Strategien für Transport- und Logistikunternehmen

Da Sie nun wissen, wie wichtig SEO für Transportunternehmen ist, lassen Sie uns die verschiedenen Strategien durchgehen, die Sie einsetzen können, um die Bekanntheit Ihres Unternehmens zu steigern:

  1. Optimieren Sie Ihre Transport- und Logistikseite für relevante Schlüsselwörter
  2. Veröffentlichen Sie nützliche, hochwertige Inhalte für Ihre Kunden und Interessenten
  3. Nutzen Sie soziale Medien, um Ihr Ranking zu verbessern

Gehen wir auf die einzelnen Taktiken ein:

1. Optimieren Sie Ihre Transport- und Logistikseite für relevante Schlüsselwörter

Schlüsselwörter - auch Suchanfragen genannt - sind die Ausdrücke, die Menschen für ihre Online-Suche verwenden. Suchmaschinen wie Google verwenden diese Schlüsselwörter (und Hunderte von anderen Faktoren), um die relevantesten Inhalte zu finden, die in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Im Rahmen einer wettbewerbsfähigen SEO-Strategie recherchieren Sie relevante Schlüsselwörter für Ihre Website und setzen diese gezielt ein. Es gibt zahlreiche kostenpflichtige und kostenlose Tools für die Keyword-Recherche, wie Google Keyword Planner, Keywords Everywhere und Semrush, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Profi-Tipp

Suchen Sie gezielt nach Ihrem Dienstleistungsbereich, z. B. "cold chain logistics companies in east london", um Suchanfragen zu erhalten, die nach Ihren spezifischen Dienstleistungen in Ihrem speziellen Gebiet suchen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Ihr Logistikunternehmen ist auf Kühlkettenlogistik spezialisiert. Mit einem Suchbegriff wie "Kühlkettenlogistikunternehmen" anstelle von "Logistikunternehmen" kann Ihr Unternehmen mehr qualifizierte Nutzer erreichen.

Kühlkettenlogistik SERPs

Dieses Schlüsselwort wird dann auf einer Seite eingefügt, die auf die Suchabsicht des Schlüsselworts ausgerichtet ist.

In diesem Fall sucht der Suchende nach einem Kühlkettenlogistikunternehmen und möchte sich über die besten Anbieter oder die Angebote, Erfahrungen und Vorteile eines bestimmten Unternehmens gegenüber anderen Anbietern informieren. Innerhalb dieses Inhalts würden Sie Ihr Ziel-Keyword an Stellen verwenden wie:

  • Titel-Tag
  • Meta-Beschreibung
  • Kopfzeilen-Tags (H1, H2, H3, usw.)
  • Inhalt

Die Platzierung Ihrer Schlüsselwörter hilft den Suchmaschinen zu verstehen, dass es in Ihrem Inhalt um "Kühlkettenlogistikunternehmen" geht, was zu einer höheren Platzierung in den Suchergebnissen führen kann.

Einblicke aus Google-Logo

"Unsere Systeme analysieren den Inhalt, um festzustellen, ob er Informationen enthält, die für Ihre Suchanfrage relevant sein könnten. Das grundlegendste Signal dafür, dass eine Information relevant ist, ist, wenn der Inhalt die gleichen Schlüsselwörter wie Ihre Suchanfrage enthält."

Google Search Central Quelle

Durch diesen gezielteren Ansatz bei der Suche nach Schlüsselwörtern erhalten Sie mehr qualifizierten Traffic auf Ihrer Website. Da dieser Traffic für Ihr Unternehmen relevanter ist, haben Sie eine bessere Chance, diese Nutzer in Kunden zu verwandeln.

2. Veröffentlichen Sie nützliche, hochwertige Inhalte für Ihre Kunden und Interessenten

Content Marketing ist eine digitale Marketingstrategie, die Ihre SEO-Bemühungen fördern kann. Indem Sie nützliche Inhalte für Ihre Kunden veröffentlichen, tragen Sie der Vorliebe von Google für hilfreiche Inhalte Rechnung und erweitern Ihre Online-Reichweite.

Profi-Tipp

Erstellen Sie Inhalte für die verschiedenen Phasen des Marketingtrichters.

Infografiken und Blogbeiträge sind nützliche Inhalte für Interessenten und Neukunden am Anfang des Trichters. Einige Ideen zum Thema sind:

  • Branchenereignisse, Trends oder Veränderungen
  • Verwaltung des Lagers
  • Vorschriften und deren Einhaltung
  • Umgekehrte Logistik
  • Logistik für überdimensionale oder schwere Güter

Neben der Ausrichtung auf Top- oder Middle-of-the-Funnel-Themen sollte Ihr Unternehmen auch über Bottom-of-the-Funnel-Inhalte verfügen. Diese Inhalte helfen den Käufern auf ihrem Weg, während sie gleichzeitig für Ihr Vertriebsteam überprüft werden (was Ihrem Team hilft, sich auf qualifiziertere Leads zu konzentrieren).

Karte des Logistikunternehmens einbetten

Erstellen und veröffentlichen Sie auf Ihrer Website beispielsweise Serviceseiten, die sich mit dem Thema befassen:

  • Ihre Arbeitsergebnisse
  • Ihre Standorte
  • Ihre Bescheinigungen [falls zutreffend]
  • Ihre Preisgestaltung [falls zutreffend]
  • Ihre Vorteile
  • Ihre bisherige Arbeit

Sie können auch eine FAQ-Seite veröffentlichen, die die Fragen Ihrer Kunden zu Ihren Dienstleistungen beantwortet. Ihre FAQ- und Preisseiten sind für Interessenten in der Mitte des Trichters nützlich.

In der Zwischenzeit sind die Interessenten am unteren Ende des Trichters bereit zum Kauf. Bieten Sie ihnen nützliche Inhalte, indem Sie Tutorial-Seiten mit Erfahrungsberichten von zufriedenen Kunden veröffentlichen.

 3. Nutzen Sie soziale Medien, um Ihr Ranking zu verbessern

Das Engagement in den sozialen Medien ist zwar kein Ranking-Faktor, aber die sozialen Medien können sich auf Faktoren auswirken, die zur Verbesserung des Rankings Ihrer Website beitragen.

Wenn Sie als Logistik- und Transportunternehmen eine Social-Media-Seite haben, können Sie die Präsenz Ihres Unternehmens auf einer Plattform etablieren, die Ihre potenziellen Kunden nutzen. Außerdem signalisiert es Vertrauen, dass Ihr Unternehmen seriös und etabliert ist.

Facebook-Post eines Logistikunternehmens

Berücksichtigen Sie die sozialen Medien:

  • Weitergabe von Inhalten von Ihrer Website, z. B. ein neuer Beitrag über Branchentrends
  • Veröffentlichung von Branchennachrichten, wie z. B. neue staatliche Vorschriften
  • Kontaktaufnahme mit Anhängern und anderen Branchenführern
  • Reaktion auf Bewertungen

Ähnlich wie Ihre Website können auch die sozialen Medien wertvolle Informationen für Käufer enthalten:

  • Jahre der Erfahrung
  • Dienstleistungen
  • Stunden
  • Standort
  • Bilder von Ihrer Flotte

Wir empfehlen Ihnen, ein Profil in den beliebtesten sozialen Netzwerken zu erstellen, aber Ihre Bemühungen auf die Netzwerke zu konzentrieren, die von Ihrer Zielgruppe am meisten genutzt werden. Auf diese Weise können Sie Ihre Zeit optimal nutzen und in die Kanäle investieren, die der Lead-Generierung oder Kundenbindung dienen.

Erhöhen Sie den Verkehr auf Ihrer Website mit SEO für Transport und Logistik

SEO-Strategien für Transport- und Logistikunternehmen können das Ranking Ihrer Website in den SERPs verbessern und qualifizierten Traffic auf Ihre Website lenken.

Durch die Implementierung von SEO verbessern Sie auch die Nutzererfahrung auf Ihrer Website und machen sie so für potenzielle Kunden interessant. Wenn Ihr Unternehmen Hilfe bei der Suchmaschinenoptimierung benötigt, wenden Sie sich an das SEO.com-Team, um zu erfahren, wie unsere Dienstleistungen Ihnen helfen können!