Google Core Web Vitals Einfaches Lesezeichen-Symbol

Core Web Vitals sind eine Reihe von Metriken zur Messung der Benutzerfreundlichkeit einer Seite. Sie messen die Ladegeschwindigkeit, die Interaktivität und die visuelle Stabilität einer Seite.

Zuletzt aktualisiert November 13, 2023
Lila bis weißer Farbverlauf in der Fußzeile

 

Core Web Vitals sind ein Google-Ranking-Faktor, der das Nutzererlebnis einer Seite misst - und diese Daten nutzt, um Ihre Platzierung in den Suchergebnissen zu beeinflussen. Erfahren Sie, was Core Web Vitals bedeuten, warum sie wichtig sind und wie Sie jetzt dafür optimieren können!

Was ist Core Web Vitals?

Core Web Vitals ist eine Reihe von Metriken von Google zur Messung der Benutzerfreundlichkeit einer Seite. Es misst die Ladegeschwindigkeit und Leistung einer Seite, die Interaktivität und die visuelle Stabilität mithilfe von Largest Contentful Paint (LCP), First Input Delay (FID) und Cumulative Layout Shift (CLS).

Warum sind Core Web Vitals wichtig?

Einblicke aus Google-Logo

"Wir empfehlen Website-Besitzern dringend, gute Core Web Vitals zu erreichen, um bei der Suche erfolgreich zu sein... Dies, zusammen mit anderen Aspekten der Seitenerfahrung, steht im Einklang mit dem, was unsere Kern-Ranking-Systeme zu belohnen versuchen."

Google

Core Web Vitals sind wichtig, weil sie Website-Besitzer darüber informieren, ob ihre Seiten ein hervorragendes Benutzererlebnis bieten. Wenn Besucher Ihre Website als hilfreich und benutzerfreundlich empfinden, werden sie Ihrem Unternehmen wahrscheinlich vertrauen, Sie wieder besuchen und bei Ihnen kaufen.

Mit Core Web Vitals gewinnen Sie nicht nur das Vertrauen Ihrer potenziellen Kunden, sondern erhalten auch Ranking-Punkte von Google und tragen zu Ihrer Strategie der Suchmaschinenoptimierung (SEO) bei. Denn die Seitenerfahrung ist ein wichtiger Ranking-Faktor.

Indem Sie Ihre Core Web Vitals zusammen mit anderen Faktoren der Seitenerfahrung optimieren, erhöhen Sie die Chancen Ihrer Seiten auf ein gutes Ranking!

Was sind die Hauptpfeiler von Core Web Vitals?

Die wichtigsten Säulen von Core Web Vitals sind:

  • Größte inhaltsreiche Farbe (LCP)
  • Erste Eingabeverzögerung (FID)
  • Kumulative Layout-Verschiebung (CLS)

Die nachstehende Tabelle fasst zusammen, was die einzelnen Säulen messen und wie hoch die zulässige Punktzahl für jede Kennzahl ist:

Core Web Vitals Was sie misst Ideale Punktzahl
Größte inhaltsreiche Farbe (LCP) Die Ladeleistung einer Seite LCP muss innerhalb der ersten 2,5 Sekunden nach dem Laden der Seite erfolgen.
Erste Eingabeverzögerung (FID) Interaktivität <100 milliseconds
Kumulative Layout-Verschiebung (CLS) Visuelle Stabilität <0.1

Gehen wir sie einzeln durch:

Größte inhaltsreiche Farbe (LCP)

Die LCP-Kennzahl gibt an, wie lange es dauert, bis Ihre Seite geladen ist, wenn ein Benutzer auf den Link klickt, bis der größte Teil Ihres Inhalts erscheint.

Was ist ein gutes LCP-Ergebnis?

Google empfiehlt, die LCP für 75 % des Inhalts Ihrer Seite unter 2,5 Sekunden zu halten. Hier sehen Sie, wie Google die LCP Ihrer Seite bewertet:

  • Gut: weniger als 2,5 Sekunden
  • Verbesserungsbedürftig: 2,5 bis 4,0 Sekunden
  • Schlecht: mehr als 4,0 Sekunden

Warum ist LCP wichtig?

Damit Ihre Website-Besucher eine angenehme Erfahrung machen, müssen Ihre Seiten schnell laden und ihnen sofort die benötigten Informationen liefern. Eine langsam ladende Seite führt dazu, dass die Besucher Ihre Website verlassen.

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, jemand sucht nach Lernsoftware zum Erlernen einer neuen Sprache. Wenn Ihre Website langsam ist, wird er wahrscheinlich Ihre Website verlassen und ein anderes Unternehmen finden, das seine Bedürfnisse schneller erfüllt.

Erste Eingabeverzögerung (FID)

FID ist eine Interaktivitätsmetrik, die die Zeit misst, die Ihr Seitenelement benötigt, um auf einen Klick oder eine Eingabe des Nutzers zu reagieren.

Beachten Sie, dass bis März 2024 Interaction to Next Paint (INP) den FID als Core Web Vital ersetzen wird.

Was ist ein guter FID-Wert?

Ein guter FID-Wert liegt bei 100 Millisekunden oder weniger. Hier sind die verschiedenen FID-Werte:

  • Gut: 100 Millisekunden oder weniger
  • Verbesserungsbedürftig: 100 bis 300 Millisekunden
  • Schlecht: Mehr als 300 Millisekunden

Warum ist FID wichtig?

FID ist eine wichtige Kennzahl für Website-Besitzer zur Verbesserung der Interaktivität ihrer Seiten. Sie möchten, dass Ihre Seiten sofort auf die Eingaben der Benutzer reagieren, z. B. auf einen Klick auf eine Schaltfläche.

Bei einer schlechten FID könnten Ihre Benutzer denken, dass Ihre Website ihre Eingaben nicht erkannt hat, so dass sie ihre Aktion wiederholen könnten.

Kumulative Layout-Verschiebung (CLS)

CLS ist eine Metrik, die die visuelle Stabilität Ihrer Seite beim Laden misst. Je weniger sich Ihre Seitenelemente bewegen, desto niedriger ist Ihr CLS und desto besser ist das Kundenerlebnis.

Was ist ein gutes CLS-Ergebnis?

Google empfiehlt eine CLS-Bewertung von weniger als 0,1, um eine hervorragende Nutzererfahrung zu gewährleisten. Sie möchten die verschiedenen CLS-Bewertungen kennenlernen? Hier sind sie:

  • Gut: Weniger als 0,1
  • Verbesserungsbedürftig: 0,1 bis 0,25
  • Schlecht: mehr als 0,25

Warum ist CLS wichtig?

CLS analysiert die visuelle Stabilität Ihrer Website und wie stabil die Seitenelemente beim Laden der Seite sind. Wenn sich Ihre Seitenelemente nicht viel bewegen, ist es für Website-Besucher einfacher, mit Ihrer Website zu interagieren.

Das liegt daran, dass eine Seite mit einem guten CLS es den Benutzern ermöglicht, auf das gewünschte Seitenelement zu klicken oder ein Kontrollkästchen auszuwählen, auf das sie klicken möchten. Die Seitenelemente bewegen oder verschieben sich nicht unerwartet, wenn die Seite geladen wird.

CLS ist für alle Websites von entscheidender Bedeutung, insbesondere aber für Websites, die Online-Bestellungen entgegennehmen, wie z. B. ein Einzelhandelsgeschäft, das Online-Bestellungen mit Abholung im Ladengeschäft ermöglicht.

Wie Sie Core Web Vitals verbessern können

Der erste Schritt zur Verbesserung Ihrer Core Web Vitals besteht darin, herauszufinden, wie es um Sie bestellt ist. Dazu können Sie einen der folgenden Schritte durchführen:

Beide Tools zeigen Ihnen, wie Ihre Seite funktioniert. PageSpeed Insights informiert Sie auch darüber, wie Sie die Leistung Ihrer Seite verbessern können.

Sie können auch diese bewährten Verfahren zur Optimierung Ihrer Core Web Vitals anwenden:

Optimieren Sie Ihr LCP, um die Ladegeschwindigkeit Ihrer Seite zu verbessern

Sie können diese bewährten LCP-Verfahren anwenden:

  • Optimieren Sie Ihre Bilder: Verringern Sie die Dateigröße Ihrer Bilder, indem Sie sie komprimieren, damit sie auf Ihrer Website schneller geladen werden.
  • Verringern Sie Ihre Dateigrößen: Optimieren Sie die Dateigröße Ihrer Seite, damit sie in den Browsern der Nutzer schnell geladen wird.
  • Verwenden Sie Lazy Loading: Beim "Lazy Loading" wird die Anzeige von Text oder Bildern verschoben, bis ein Benutzer zu dem Abschnitt scrollt, in dem sich die Seitenelemente befinden.
  • Verwenden Sie ein Content Delivery Network (CDN). Ein CDN ist ein Netzwerk von Servern und Datenzentren, das Inhalte zwischenlagert, so dass Ihre Inhalte Ihre Nutzer schneller erreichen können.

Verbesserung der Interaktivität der Website durch Optimierung der FID

Diese technischen SEO-Tipps können Ihr FID-Ergebnis verbessern:

  • Reduzieren Sie die Größe Ihrer JavaScript-Funktionen: Bei stark kodierten Webseiten kann es zu Eingabeverzögerungen kommen, weil der Browser des Nutzers warten muss, bis der Code geladen ist.
  • Vermeiden Sie die Verwendung unnötiger Tools und Skripte von Drittanbietern: Verbessern Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website und die FID, indem Sie die Anzahl der Tools und Skripte von Drittanbietern auf Ihrer Website reduzieren.

Optimieren Sie Ihr CLS, um die visuelle Stabilität Ihrer Seite zu verbessern

Setzen Sie diese bewährten Verfahren ein, um Ihre Seite visuell stabil zu gestalten:

  • Weisen Sie Platz für Bilder, Videos und eingebettete Inhalte zu.
  • Minimieren Sie Seitenelemente von Drittanbietern, die sich während des Ladens Ihrer Seite ändern können.
  • Verwenden Sie keine Elemente, die Layoutänderungen auslösen

Verbessern Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website durch Optimierung Ihrer Core Web Vitals

Unternehmer wie Sie müssen Ihre Website als Ihr Online-Geschäft betrachten und Ihren Kunden ein angenehmes Online-Erlebnis bieten. Durch die Optimierung Ihrer Core Web Vitals verbessern Sie die Benutzerfreundlichkeit und ermutigen Ihre Kunden, Ihre Website erneut zu besuchen.

Brauchen Sie Hilfe bei der Verbesserung Ihrer Core Web Vitals? Lassen Sie sich von SEO.com helfen. Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere SEO- und Webdesign-Services zu erfahren, die die gesamte digitale Präsenz Ihrer Website optimieren!

Versagen Sie nicht bei der wichtigsten Prüfung Ihrer Website

Erhalten Sie eine kostenlose SEO-Scorecard Ihrer Website in weniger als 30 Sekunden.