Wie man auf Seite 1 von Google kommt: 5 Experten-SEO-Tipps für 2024

So kommen Sie auf die erste Seite von Google - 5 Profi-Marketing-Tipps Steigern Sie Ihr Google-Ranking mit unseren fünf besten Tipps: Verwenden Sie Long-Tail-Keywords, erstellen Sie hochwertige Inhalte, sammeln Sie Bewertungen, investieren Sie in Google Ads und optimieren Sie Ihr Google My Business [...]
  • SEO.com Teammitglieder
    SEO.com-Team Führende Experten der Branche
    Autor Block rechte Ecke Form
  • 4. Juni 2024
  • 5 min. gelesen

 

Wenn Sie eine Google-Suche durchführen, durchsucht der Algorithmus Millionen von Textseiten nach den am besten geeigneten Ergebnissen. Wenn Sie sich die obere linke Seite der Ergebnisseite der Suchmaschine (SERP)sehen, steht dort, wie viele Millionen oder sogar Milliarden von Ergebnissen Google durchsucht hat und wie viele Sekunden dies gedauert hat.

Google legt diese Platzierungen nicht zufällig fest. Sie können den Algorithmus erlernen, um in der Rangliste aufzusteigen. 

Wir haben diesen Leitfaden zusammengestellt, um Ihnen unsere fünf besten Tipps für eine Platzierung auf Platz eins bei Google zu geben. Lesen Sie weiter, um mehr über Suchmaschinenoptimierung zu erfahren und weitere Einblicke in die Branche zu erhalten. 

5 Erkenntnisse zur Verbesserung Ihres Rankings in der SERP

Die SERP ist eine internationale Geschäftsmöglichkeit, um ein Publikum zu erreichen, das nach den Ressourcen sucht, die Sie anzubieten haben. Hier sind fünf wichtige Erkenntnisse, um die Kriterien des Google-Algorithmus zu erfüllen und Kunden anzusprechen. 

1. Long-Tail-Schlüsselwörter

 

Long-Tail-Abfrage

Long-Tail-Schlüsselwörter sind ein Phänomen der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Obwohl sie weniger Traffic erhalten, bringen sie den Unternehmen oft höhere Konversionsraten. Suchende, die nach einem allgemeinen Thema suchen, erhalten oft eine Antwort und klicken weg, während jemand mit einer sehr spezifischen Suche oft bereit ist, etwas zu unternehmen.

 

Ein Beispiel: "Herren-Basketballschuhe" ist ein allgemeines Keyword, während "Nike's best basketball sneakers" ein Long-Tail-Keyword ist. Auch wenn mehr Menschen nach der allgemeinen Option suchen, wollen die Personen, die nach dem Long-Tail-Keyword suchen, wahrscheinlich die Schuhe kaufen. Durch die Verwendung von Long-Tail-Keywords wird die Absicht der Nutzer direkt angesprochen und Ihre Zielgruppe leichter erreicht.

2. Content Marketing

Es ist wichtig zu definieren, was Google als hochwertigen Inhalt betrachtet. Studien zeigen, dass Beiträge mit einer Länge von 2.450 Wörtern oder mehr durchweg an der Spitze der SERP rangieren. 

Auch wenn es hilfreich ist, diese Wortzahl zu erreichen, erzielen längere Inhalte bessere Platzierungen, weil sie tiefer gehende Informationen liefern. Journalisten und Publikationen verlinken auf Beiträge mit Statistiken und Fakten. Diese Backlinks zeigen Google, dass Sie eine maßgebliche Website sind und ein höheres Ranking verdienen. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Inhalt informativ und umfangreich ist. Neben der Google-Suche legen auch die anderen Plattformen wie Google Discover großen Wert auf qualitativ hochwertige Inhalte.

Sie müssen mehr Fünf-Sterne-Inhalte schreiben als Ihre Konkurrenz. Wenn Ihre Konkurrenten mehr als 15 Beiträge pro Monat schreiben, können Sie das als Maßstab dafür nehmen, wie viel Sie schreiben müssen.

3. Bewertungen

Einer der schnellsten Wege, um in den SERP ganz oben zu erscheinen, ist die Aufnahme in einen Test- oder Listenartikel. Wenn Sie zum Beispiel nach "der besten E-Mail-Marketing-Software" suchen, hat PCMag ein organisches Ergebnis mit einer Liste von Softwareoptionen. PCMag hat Hunderttausende von Lesern und ein hohes Ranking in den Suchergebnissen als Autorität für Technologiebewertungen. 

Ein Unternehmen, das in der SERP ganz oben stehen möchte, könnte die Kriterien von PCMag für die Platzierung kennenlernen und seine Werbung anpassen. Wenn man dann die richtigen Leute im Unternehmen anspricht, kann man sie kostenlos in den oberen Ergebnissen der SERP platzieren.

4. Google-Anzeigen

Google-Anzeigen sind eine hervorragende Möglichkeit, in der SERP ganz oben zu erscheinen. Die ersten paar Ergebnisse auf jeder SERP sind bezahlte Anzeigen, und das Featured Snippet rangiert unter diesen Ergebnissen. Das bedeutet, dass es oft etwa fünf Ergebnisse vor dem ersten organischen Ergebnis gibt.

Sie können dieses System umgehen, indem Sie für Anzeigen zahlen, die der Suchanfrage des Nutzers entsprechen. Wenn jemand zum Beispiel "beste digitale Marketingunternehmen für kleine Unternehmen" eingibt, erhält er Anzeigen für verschiedene Marketingunternehmen. 

Anstatt sich um die besten bezahlten Anzeigen zu bemühen, können Sie auf hochrangige organische Inhalte oder das Featured Snippet abzielen. Sie können dafür bezahlen, einen Blogbeitrag oder einen vorgestellten Artikel zu veröffentlichen, in dem die fünf besten Unternehmen für digitales Marketing vorgestellt werden. Ihr Beitrag hebt sich ab, beantwortet die Frage des Lesers und ermutigt ihn, auf Ihre Seite zu klicken. Die Zusammenarbeit mit einer Google-Anzeigenagentur ist eine weitere Möglichkeit, die Sie in Betracht ziehen sollten.

5. Google My Business

 

Startseite des Google-Unternehmensprofils

Google My Business ist eines der leistungsfähigsten Tools für lokale Unternehmen, um bei Google zu ranken. Beginnen Sie mit der Erstellung eines Google My Business-Kontos. Sie müssen Ihren Standort angeben und Ihr Verzeichnis als authentisch bestätigen. Dann können Sie Ihren Eintrag überwachen.

Die Optimierung Ihres Google My Business-Profils ermöglicht es Ihnen, in Google Maps und in den lokalen Ergebnissen zu erscheinen. Es ist wichtig, dass Sie alle notwendigen Daten angeben, einschließlich Ihrer Telefonnummer, Adresse, Öffnungszeiten, Fotos und mehr.

Wenn Sie mit der Optimierung Ihres Profils fertig sind, können Sie Ihre Arbeit noch einmal überprüfen, indem Sie den Google My Business Grader in Ihrem Konto verwenden. In weniger als einer Minute liefert der Grader eine Bewertung mit Vorschlägen, wie Sie den Online-Auftritt Ihres Unternehmens verbessern können.

Versagen Sie nicht bei der wichtigsten Prüfung Ihrer Website

Erhalten Sie eine kostenlose SEO-Scorecard Ihrer Website in weniger als 30 Sekunden.

Sie wünschen sich SEO-Expertise und Texterfahrung in Ihrem Team?

Die Fähigkeiten, um bei Google ganz oben zu stehen, erfordern eine Mischung aus technischem SEO Know-how und schriftstellerischen Fähigkeiten. SEO.com ist ein Unternehmen für digitales Marketing mit einer hervorragenden Erfolgsbilanz bei der Steigerung der SEO-Seitenergebnisse.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie SEO.com Ihr SERP-Ranking verbessern kann? Kontaktieren Sie uns noch heute um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können!

Fügen Sie WebFX noch heute zu Ihrem Content Marketing Werkzeugkasten hinzu

SEO-Vorschlag erhalten

Was als nächstes zu lesen ist

Bestes CMS für SEO-Dominanz im Jahr 2024
  • Jul 05, 2024
  • 11 min. gelesen
Weiter lesen
Was ist die ideale Länge eines Blogbeitrags? Holen Sie sich jetzt Einblicke!
  • 26. Juni 2024
  • 5 min. gelesen
Weiter lesen
Was macht eine schlechte Website aus? 8 Schlüsselaspekte, die Ihre Website ruinieren könnten
  • 26. Juni 2024
  • 6 min. gelesen
Weiter lesen