Wie man den Wert von SEO nachweisen kann

Entdecken Sie den unbestreitbaren Wert von SEO für Unternehmen und erfahren Sie, wie Sie dessen Auswirkungen auf Umsatz, Marktanteil und andere wichtige Geschäftskennzahlen effektiv messen können.
  • Porträt eines lächelnden Mannes mit Bart, der ein hellblaues Hemd trägt,
    Trevin Shirey Vizepräsident für Marketing
    Autor Block rechte Ecke Form
  • 25. Oktober 2023
  • 5 min. gelesen

Ist SEO es wert? Wenn ich einen Dollar für jedes Mal bekäme, wenn mir diese Frage gestellt wird... nun, Sie wissen, wie es läuft. Es ist eine Frage, die von Start-ups, mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen gestellt wird. Wird sich die Investition in SEO auf die richtigen KPIs auswirken?

Fast immer ist die Antwort ein klares Ja. SEO ist es wert.

Aber ich will Sie nicht mit einer Ein-Wort-Antwort im Regen stehen lassen. Lassen Sie uns also ein wenig tiefer eintauchen und den Wert von SEO erkunden und wie man ihn nachweisen kann.

Der Wert von SEO für Unternehmen

SEO ist heute der beliebteste Marketingkanal. Was für ein kometenhafter Aufstieg seit den frühen 2010er Jahren, als SEO oft missverstanden und zu wenig genutzt wurde.

Warum ist SEO so beliebt? Es gibt einige Gründe, darunter:

Rentabilität der Investition (ROI)

Zunächst einmal ist SEO für viele Unternehmen einer der Marketingkanäle mit dem höchsten ROI.

Milliarden von Menschen nutzen Suchmaschinen, um Antworten auf Fragen zu finden, zu recherchieren und Einkäufe zu tätigen. Suchmaschinen, vor allem Google, sind der Ausgangspunkt für viele Käufe, und die Unternehmen haben im Laufe der Jahre von dieser Tatsache profitiert.

Umrechnungskurs

Ein weiterer Grund, warum SEO so wertvoll ist, ist die Tatsache, dass es in der Regel zu einem höheren Prozentsatz zu Einnahmen führt als die meisten Marketingkanäle. SEO ist ein Inbound-basierter Marketingkanal, der es interessierten Kunden ermöglicht, Ihr Unternehmen zu finden.

Wenn jemand bei Google nach "braunen Hausschuhen" sucht und auf Ihre Schuh-Website kommt, wissen wir, dass er wertvoll ist und auf eine Seite kommt, die seiner Suchabsicht entspricht. Das Gleiche gilt für jemanden, der nach einem klassischen Autoteil sucht... wir wissen genau, wonach er sucht, und jeder Suchbesucher, der auf diese bestimmte Autoteilseite auf meiner Website kommt, hat nach etwas Bestimmten gesucht, das ich anbiete.

Das gilt nicht für viele andere Marketingkanäle. Wenn Ihr Unternehmen eine Anzeige in einer Zeitschrift schaltet, wird sie von vielen Menschen gesehen, aber nur wenige, wenn überhaupt, entsprechen Ihrem idealen Kundenprofil und sind genau in diesem Moment an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung interessiert.

Die Suche ist ein leistungsfähiges Instrument, das Verbraucher und Unternehmen auf höchst skalierbare Weise zusammenbringt. Der Wert von SEO für Unternehmen war noch nie so groß wie heute, und viele machen es zu einem integralen Bestandteil ihrer Marketingstrategie...und das sollten sie auch.

Wie man den SEO-Wert nachweist

Es gibt zwei große Fehler, die Leute machen, wenn sie versuchen, den Wert von SEO zu beweisen:

  1. Sie haben von vornherein keinen Wert geschaffen, den es zu beweisen gilt, und
  2. Sie versuchen, den Wert von SEO zu beweisen, indem sie die falschen Metriken verwenden.

Diejenigen, die im ersten Lager sind und keinen Nutzen aus ihren SEO-Bemühungen gezogen haben, sollten unsere anderen Blogbeiträge über SEO lesen, um zu erfahren, wie sie ihre Kampagnen besser strukturieren, bessere Keywords auswählen und sicherstellen können, dass ihr Produkt und der Markt für das, was sie vermarkten wollen, zusammenpassen.

Konzentrieren wir uns auf Nummer zwei... wenn Leute versuchen, den Wert von SEO zu beweisen, indem sie die falschen Metriken verwenden.

Das größte Problem, das ich beobachtet habe, ist, dass Leute versuchen, SEO-Investitionen mit SEO-Kennzahlen zu rechtfertigen. Sie konzentrieren sich darauf, Verbesserungen beim Keyword-Ranking, Sprünge bei den Suchabfragen in der Google Search Console und Veränderungen beim Traffic in Google Analytics hervorzuheben.

All das sind gute Messgrößen, wenn es um SEO-Bemühungen geht, aber wenn Sie versuchen, SEO zu beweisen, müssen Sie die SEO-Bemühungen mit Geschäftskennzahlen verknüpfen, nicht nur mit SEO-Kennzahlen. Sprechen Sie über die Auswirkungen von SEO in Bezug auf Dinge wie Verkäufe, Leads, Marktanteile und Einnahmen.

Die größte Befürchtung von Führungskräften in Bezug auf SEO ist, dass die Strategie nicht zu einer Verbesserung des Endergebnisses führt. Daher ist es wichtig zu zeigen, dass Ihre SEO-Strategie das Endergebnis Ihres Unternehmens verbessern und das Geschäftswachstum fördern wird.

Ermitteln Sie die für das Unternehmen wichtigsten Kennzahlen und erstellen Sie einen Marketing-Trichter, der nicht nur das Wachstum des Suchverkehrs zeigt, sondern auch darlegt, wie dieser Suchverkehr zu Geschäftsergebnissen geführt hat.

Schlechte Metriken zum Nachweis der SEO-Wirkung

Sucheindrücke

Schlüsselwort-Rankings

Durchschnittliches Keyword-Ranking

Domain-Rating/Domain-Autorität

Bessere Metriken zum Nachweis der SEO-Wirkung

Formulare führen

Telefonanrufe

Newsletter-Anmeldungen

Einnahmen

Dies sieht bei jedem Geschäftsmodell etwas anders aus, z. B. bei einem Dermatologen, der SEO betreibt, im Gegensatz zu einem E-Commerce-Shop. In der Regel sollten Sie jedoch in der Lage sein, eine gewisse Korrelation zwischen erhöhtem Suchverkehr zu einer bestimmten Seite und einer Zunahme der wichtigsten Konversionen von dieser Seite aus festzustellen, wenn Sie alles ordnungsgemäß verfolgen und zuordnen.

Ob Sie nun ein Berater oder ein interner SEO-Experte sind, die Berichterstattung ist das A und O.

Sie können eine erstaunliche SEO-Kampagne erstellen, die tonnenweise Besucher anlockt, aber wenn sich das Unternehmen nicht nur für den Suchverkehr interessiert (was selten der Fall ist), müssen Sie die Punkte mit umsatzfördernden Metriken verbinden, um Ihre Wirkung richtig zu präsentieren.

Tools wie Google Analytics 4, Amplitude, Fathom, Twilio, Contact Form 7 und andere können hilfreich sein, um zu messen, was passiert, nachdem ein Suchbesucher eine Website besucht hat, und um all diese Punkte zu verbinden.

Die Fähigkeit, den Wert von SEO zu beweisen, ist teils Kunst, teils Wissenschaft. Es erfordert eine Reihe von Fähigkeiten, um die Ergebnisse zu erzielen, aber die Fähigkeit, über den Wert in einer Weise zu sprechen, die Führungskräfte und Geschäftsinhaber verstehen und sich dafür interessieren, ist eine ganz andere Fähigkeit. Wenn Sie diesen Aspekt der Suchmaschinenoptimierung vernachlässigen, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

Beweisen Sie den Wert von SEO mit SEO.com

Wenn Sie sich überfordert fühlen oder auf der Suche nach einer hochtechnischen SEO-Agentur sind, die Ihnen hilft, alle Punkte von der Keyword-Recherche über den Suchverkehr bis hin zu den Geschäftsergebnissen zu verbinden, füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihr Unternehmen durch SEO zu vergrößern... und wir bieten Ihnen auf dem Weg dorthin viele transparente Berichte, um zu zeigen, wie es sich auf die SEO-KPIs auswirkt, die Ihnen wichtig sind.

Porträt eines lächelnden Mannes mit Bart, der ein hellblaues Hemd trägt,
Trevin ist der Vizepräsident für Marketing bei WebFX. Er hat an über 450 Marketingkampagnen mitgearbeitet und erstellt seit über 25 Jahren Websites. Seine Arbeit wurde von Search Engine Land, USA Today, Fast Company und Inc. vorgestellt.

Fügen Sie WebFX noch heute zu Ihrem Content Marketing Werkzeugkasten hinzu

SEO-Vorschlag erhalten

Was als nächstes zu lesen ist

Mein Website-Traffic geht zurück. Wie kann ich das beheben?
  • Apr 12, 2024
  • 6 min. gelesen
Weiter lesen
Meine Website wird nicht bei Google angezeigt. Was soll ich tun?
  • Apr 12, 2024
  • 5 min. gelesen
Weiter lesen
Meine Website konvertiert nicht. Was kann ich tun?
  • Apr 09, 2024
  • 5 min. gelesen
Weiter lesen